Poschmann Contactlinsen

Austauschlinsen

Die Industrie stellt zahlreiche unterschiedliche Kontaktlinsenmaterialien mit differenzierten Austauschrythmen zur Verfügung.
Je kurzfristiger die angegebene Lebensdauer (z.B Tageslinse), um so mehr leidet die Individualität und je geringer ist die Neigung zu Ablagerungen oder möglichen Qualitätsverlusten durch Alterung.

  • Tageslinsen: Ideal für sporadisches Tragen. Jede Linse ist einzeln hygienisch verpackt. Daher sind sie auch mit großen Tragepausen sicher im Gebrauch. Sie können nicht individuell angepasst werden, Pflegemittel sind nicht notwendig. Eingeschränkte Stärkenauswahl.
  • Monatslinsen: Für sporadisches und regelmäßiges Tragen. Wird monatlich ausgetauscht. Mit entsprechender Pflege und eingehaltenem Austauschrythmus bleiben die Linsen in sauberem Zustand. Bei Verlust oder Defekt geringer finanzieller Aufwand. Mittlerweile große Stärkenauswahl auch bei Hornhautverkrümmung (Astigmatismus). Wenig Individualität. Anpassmöglichkeit nur durch Produktwechsel. Zur Sicherheit Ihres Auges unbedingt fachmännisch anpassen lassen.
  • Dreimonatslinsen: Individueller als Monatslinsen, vom Hersteller für einen Tragerythmus von drei Monaten zugelassen. Dadurch bei einigen Produkten noch breiterer Stärkenbereich, als bei Monatslinsen möglich. Individuelle Anpassbarkeit mittlerweile bei einigen Herstellern sehr gut.